Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views :

Selbstzweifel überwinden

/
/
/
21 Views

Selbstzweifel überwinden und damit raus aus der Unsicherheit kommen ist sicherlich dein Ziel. Sonst wärst du nicht auf diesen Blogartikel gestoßen.

Wenn es um Selbstzweifel geht, kann ich dir mehrere Lieder davon singen.

Mich plagten über Jahre sehr große Selbstzweifel.

Jeder sagte zu mir, dass ich Talent und es echt drauf habe.

„Dominik, du hast es echt drauf, respekt!!

Nur ich selbst fühlte es nicht. Ganz im Gegenteil. Egal wie viel ich leistetet, ich dachte ständig, dass ich nichts kann.

Ein Grund dafür war auch mein übertriebener Perfektionismus.

Meine Zweifel führten dazu, dass ich mich selbst sabotierte und mein Business deshalb ins Stocken geriet.

Es war sogar so heftig, dass ich ein neues Projekt voller Motivation startete und bereits am nächsten Tag an dessen Erfolg gezweifelt habe.

Das dies nicht schön ist und mich ständig aufgehalten hat, brauche ich dir vermutlich nicht zu sagen.

Damit dir das nicht passiert und was du gegen Selbstzweifel machen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

WAS SIND SELBSTZWEIFEL ÜBERHAUPT?

Wie es das Wort schon sagt, sind Selbstzweifel Unsicherheiten deiner Selbst. Dass heißt, dass du dir nicht sicher bist, ob du das schaffst, was du dir vorgenommen hast. Darunter zählen zum Beispiel allgemeine Sachen, wie das Leben im Allgemeinen.

Du zweifelst, ob du all dem gewachsen bist, was von dir gefordert wird.

Das Leben überfordert dich und du hast Sorgen, ob du mit all dem klar kommst.

Viele Menschen fallen deswegen sogar in eine tiefe Depression und kommen nur sehr schwer wieder heraus.

Aber auch Dinge wie das Aufbau eines Business oder das Geld verdienen im Internet leiden unter deinen Selbstzweifeln.

Ein Selbstzweifel ist also eine große Unsicherheit, dass du auch das schaffst, was du dir vorgenommen hast und von dir gefordert wird.

WOHER KOMMEN DIESE SELBSTZWEIFEL?

Ich habe mich oft gefragt, woher denn diese nervenden Selbstzweifel kommen. Damals hatte ich doch auch keine und mir ist alles gelungen, was ich mir vorgenommen habe.

Vor einiger Zeit bin ich auf die Antwort gestoßen.

Selbstzweifel kommen daher, weil du kein Selbstbewusstsein hast. Hättest du dieses nämlich, würdest du nicht an dir zweifeln. Wie denn auch?

Wenn du genug Selbstbewusstsein hast, weißt du, dass du es kannst.

Du hast in der Vergangenheit also einige Dinge probiert, die gescheitert sind. Du hast dir ein Ziel gesetzt und es nicht erreicht.

Es kann sein, dass du abnehmen wolltest und es dir nicht gelungen ist.

Vielleicht wurdest du auch von deinem Arbeitgeber gekündigt, da er dich nicht mehr gebraucht hat. Das hast du vielleicht persönlich genommen und dachtest, dass es an deiner Kompetenz liegt.

Der Schlüssel, um deine Selbstzweifel zu überwinden ist also ein gesundes Selbstbewusstsein.

WAS IST DENN EIGENTLICH DIESES SELBSTBEWUSSTSEIN?

Selbstbewusstsein heißt sich selbst bewusst sein, oder anders gesagt, sich seiner selbst, seiner inneren Stärken und Fähigkeiten bewusst sein.

Hast du keins, dann plagen dich viele Zweifel.

In deiner Vergangenheit ist also einiges passiert, was deinem Selbstbewusstsein geschadet hat.

Bei mir war es, als ich meine Selbstständigkeit begonnen habe.

Ich habe also gekündigt und habe mich als Coach im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung selbstständig gemacht.

Mein Arbeit bestand darin, Menschen dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Wie als wäre ich verflucht, ging plötzlich alles schief.

Mein damaliger YouTube Kanal brach ein, Kunden sind mir abgesprungen und ich verkaufte keine weiteren Dienstleistungen mehr.

Was dann passiert, durfte dir klar sein.

Ich zweifelte extrem an mir. Darunter litt mein Selbstbewusstsein, da mein Leben mir in diesen Momenten gezeigt hat, dass ich es nicht drauf hatte.

Naja, zumindest dachte ich das. Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. *Buddha Klick um zu Tweeten

Es waren einfach zu viele Fehler, die ich gemacht habe. Ich hatte sogar einen Coach an meiner Seite und habe es nicht geschafft, meine Selbstständigkeit weiter auszubauen.

War der Coach schuld?

Nein, es war allein meine Verantwortung.

Nachdem ich Schritt für Schritt mein Selbstbewusstsein wieder aufgebaut hatte, lief es auch wieder und meine Zweifel verabschiedeten sich immer mehr.

WIE ÜBERWINDE ICH DIE SELBSTZWEIFEL?

Du kannst es dir vermutlich schon denken, oder?

Am effektivsten überwindest du deine Selbstzweifel, indem du an deinem Selbstbewusstsein arbeitest. Ist dieses gestärkt, wirst du keine Zweifel mehr haben. Es ist einfach unmöglich.

Nun fragst du dich sicher, wie du es wieder stärken kannst, richtig?

Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, aber es ist möglich, indem du jeden Tag einen Erfolg für dich erzielst.

Nein, ein Erfolg ist nicht ein dickes Bankkonto, das schönste Auto, oder die teuersten Klamotten.

Erfolg heißt, dass du dein Ziel, dass du dir gesetzt hast, auch erreichst, unabhängig davon, was es ist.

Ist dein Ziel zum Beispiel drei Mal in der Woche ins Fitness zu gehen und du schaffst es, ist es ein Erfolg.

Schaffst du es, jede Woche einen Verkauf mehr zu haben, dann ist das ein Erfolg.

Wenn du deinen ersten Euro im Affiliate Marketing verdienst, ist das auch ein Erfolg.

Diese kleinen Erfolge stärken dein Selbstbewusstsein, denn dadurch siehst du im Außen, dass das funktioniert, was du dir vorgenommen hat.

Hier noch zwei sehr wertvolle Buchtipps zum Thema Selbstwertgefühl.

ENDLICH SELBSTZWEIFEL ÜBERWINDEN

Jetzt bist du an der Reihe, dein Selbstbewusstsein aufzubauen, damit du deine Selbstzweifel überwinden kannst. Es sind drei einfache Schritte, die dir helfen werden.

SETZ DIR EIN ZIEL

Als erstes ist es wichtig, dir ein Ziel zu setzen. Wichtig, setz dir dein Ziel nicht allzu hoch, denn das kann dazu führen, dass du es nicht erreichst. Darunter leidet dann wieder dein Selbstbewusstsein und deine Zweifel kommen wieder hoch.

Wenn du dir Ziele setzt, dann definiere sie so genau wie möglich. Dir einfach nur aufzuschreiben, dass du mehr Geld verdienen willst, ist kein Ziel. Ich schenke dir einen Euro und somit hast du mehr Geld verdient.

Das war aber mit Sicherheit nicht dein Ziel.

Beim Ziele setzen ist es auch wichtig, dass du eine Deadline hast, wann du dein Ziel erreicht haben willst. Hast du sowas nicht, wirst du dein Ziel vermutlich auch nicht erreichen, da du dir denkst, dass du alle Zeit der Welt hast.

ZIEH ES DURCH

Der nächste Schritt ist, dein Ziel zu erreichen. Tue alles dafür. Wenn du nicht weiter weißt, dann hol dir Unterstützung. Buche dir einen Coach, kaufe Kurse, oder Bücher, die dir bei deinem Ziel helfen.

Wenn du es durchgezogen und dein Ziel erreicht hast, passiert etwas Großartiges.

Dein Selbstbewusstsein stärkt sich und dadurch sinken ganz automatisch deine Selbstzweifel.

Es ist einfach nicht mehr möglich, an dir zu zweifeln, da du jetzt weißt, dass du es kannst.

Umso mehr Ziele du dir setzt und diese auch erreichst, desto selbstbewusster wirst du.

Das ist der effektivste Weg, deine Selbstzweifel zu überwinden.

Wichtig ist, klein anzufangen und dir somit Schritt für Schritt dein Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, um deine Selbstzweifel zu überwinden.

ERFOLGSTAGEBUCH

Ein weiterer, sehr nützlicher Tipp ist das Erfolgstagebuch. Das nutze ich ebenfalls in meiner Abendroutine.

Ich schreibe mir jeden Tag 5 Dinge auf, die für mich ein Erfolg waren.

Egal wie klein sie scheinen mögen, ich schreibe sie auf.

Mit dieser Übung wirst du dir bewusst, wie gut du bereits jetzt bist und was du alles meisterst. Das wiederum stärkt dein Selbstbewusstsein und du wirst wieder mehr Mut bekommen, größere Projekte in Angriff zu nehmen.

Das wird dazu führen, deine Selbstzweifel zu überwinden.

Dieses Tagebuch kann dich dabei unterstützen, deine Erfolge schriftlich festzuhalten.

FAZIT

Wie sieht es bei dir aus? Plagen dich auch immer wieder Selbstzweifel? Wenn du diese bereits überwunden hast, interessiert es mich, wie du das angestellt hast.

Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar.

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat. Damit hilfst du anderen Leuten, die in einer ähnlichen Situation sind. Du weißt ja, alles was du gibst, kehrt zu dir zurück.

Dominik

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen