Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views :

Nebenbei Geld verdienen im Internet

/
/
/
176 Views

Nebenbei Geld verdienen im Internet, wenn du aktuell noch einen Job hast, ist die beste Möglichkeit, um langfristig Geld zu verdienen.

Vermutlich spielst du auch mit dem Gedanken, dein eigenes Business zu starten und dich selbstständig zu machen. Vielleicht überlegst du dir, ob du alles auf eine Karte setzen und sofort damit starten sollst, oder ob du es etwas langsamer angehst und dir neben deinem Hauptjob etwas aufbaust.

In diesem Artikel verrate ich dir die Vor- und Nachteile und erzähle dir, wie ich es gemacht habe.

NEBENBEI GELD VERDIENEN

Der Schritt in die Selbstständigkeit muss gut überlegt werden. Ein Sprung ins kalte Wasser funktioniert nur in den seltensten Fällen. Bevor ich mich Ende 2017 als Persönlichkeitscoach selbstständig gemacht habe, starte ich bereits 2.5 Jahre zuvor.

Ich baute mir einen YouTube Kanal und eine größere Reichweite auf den Sozialen Medien auf. So konnte ich schon einen kleinen Kundenstamm aufbauen. Das wichtigste allerdings war meine Erfahrung.

Wie du dir denken kannst, habe ich in dieser Zeit sehr viele Fehler gemacht. Zum Glück hatte ich noch meinen Hauptjob. Hätte ich ihn nicht gehabt, war das vermutlich viel schlimmer ausgefallen.



Als ich dann den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt habe, war vieles einfacher, als wenn ich bei Null angefangen hätte.

Ich hatte Kunden, Erfahrung, Know-How und eine Menge Kontakte.

NACHTEILE

Wenn du Geld im Internet verdienen willst und das neben deinem Job kann das auch einige Nachteile haben.

WENIG ZEIT

Jeder Mensch hat nur 24 Stunden am Tag. Wenn du davon 8 Stunden in deinem Job verbringst bleibt dir nicht mehr viel übrig. Du musst schlafen, brauchst Zeit für den Arbeitsweg, Erledigungen, Termine, Kinder und noch vieles mehr. Da bleibt dir am Tag vielleicht nur 2 Stunden Zeit, die du in dein Business investieren kannst.

Du musst ein echtes Organisationstalent sein, wenn du das alles unter einen Hut bringst.

Ich habe es geschafft, trotz Freundin, Fitness, einem 40-Stunden Job und Haushalt.

Und aktuell sieht es nicht anders aus. Ich habe diesen Blog, bin selbstständig, gebe Meditationskurse in München mit meiner Freundin und bin Mitveranstalter vom Cashflow Club in München.

Es geht, wenn man will, jedoch benötigt dies eine Menge Disziplin.

WERBUNG

KEIN KLARER FOKUS

Wenn du dir gerade etwas aufbaust und noch einen Job hast, dann hast du keinen klaren Fokus. Weder auf das Eine, noch auf das Andere. Damit tun sich viele Menschen schwer, da dies eine doppelte psychische Belastung ist. Es kann auch passieren, dass du in deinem Hauptberuf nicht mehr die Leistung bringst, die von dir erwartet wird.

Dies kann sich negativ auf dich auswirken.

Ich kenne einige Menschen, die den Druck nicht ausgehalten und das Projekt Selbstständigkeit an den Nagel gehängt haben.

ES DAUERT LÄNGER

Angenommen du hast die Zeit und einen klaren Fokus auf dein Projekt. Da du nur eine begrenzte Zeit investieren kannst, dauert alles viel länger, als wenn du dich voll und ganz reinstürzten würdest. Die Frage ist, ob du dir und deinem Projekt so viel Zeit lassen kannst?

Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht.

DU GEHST DEN ZWEITEN SCHRITT NICHT

Den ersten Schritt bist du bereits gegangen. Du hast nebenbei gestartet, um online Geld zu verdienen. Leider wars das bei den meisten Menschen. Sie haben Angst, den nächsten Schritt zu gehen und den Hauptberuf zu kündigen.

Wenn du dein Business erst nebenbei aufbauen möchtest, kann es passieren, dass nie der perfekte Zeitpunkt für dich kommt, richtig zu starten.

Dies kann dazu führen, dass du aus deinem Projekt ein Hobby wird und du damit niemals richtig Geld verdienen wirst.

Ich habe auch lange überlegt und es immer wieder vor mich hin geschoben. Zum Glück habe ich damals meine Freundin in München kennengelernt und bin zu ihr gezogen. So konnte ich meinen alten Job kündigen und sofort starten.



VORTEILE

Natürlich hat das Geld verdienen nebenbei einige Vorteile, die ich dir unbedingt aufzeigen möchte.

DU HAST SICHERHEIT

Vor allem wir deutsche beharren auf Sicherheit. Wenn du dir nebenbei dein Business aufbaust und es aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert, hast du immer noch deinen Job. Dass heißt, dass du dir keine Gedanken über deine Existenz machen musst und ob du nächsten Monat genug verdienst, um die Miete zu zahlen.

DU HAST KEINEN DRUCK

Als ich mich selbstständig gemacht habe, hatte ich plötzlich einen gewaltigen Druck. Kein Wunder, jetzt musste ich Geld verdienen und das soviel, dass ich zumindest meine Fixkosten decken konnte. Wenn du dein Business nebenbei startest, hast du keinerlei Druck, außer den, den du dir machst.

Du kannst dir Zeit lassen, bis du dir wirklich sicher bist und bereits so viele Kunden hast, damit du später davon leben kannst.

DU KANNST MEHR INVESTIEREN

Ein weiterer Vorteil ist, dass du mehr investieren kannst, da du noch deine aktuelle Einkommensquelle hast. Hast du diese nicht mehr, kannst du nur noch das Geld von deinem Business investieren. Mir hat dies sehr geholfen, da ich viel mit Facebook Werbeanzeigen getestet habe. Viele davon waren Flops.

Zum Glück war das nicht allzu schlimm, da ich noch meinen Job hatte und dieser mir Geld einbrachte.

nebenbei geld verdienen

DU BIST SOZIALVESICHERT

Ein sehr wichtiger Punkt. Als Angestellter bist du sozialversichert. Dein Arbeitgeber übernimmt so gut wie all die Beiträge. Als ich mich in den ersten Monat meiner Selbstständigkeit befand, wurde mir erst richtig bewusst, wie gut es jemand hat, der angestellt ist. Er muss sich um nichts kümmern, bekommt sein Geld und ist versichert.

Wenn du selbstständig bist, fällt dies alles weg und du musst dich selbst darum kümmern.

NEBENBEI GELD VERDIENEN TIPPS

Nun musst du abwägen, was für ein Typ du bist. Bist du eher jemand, der die Sicherheit braucht, dann würde ich dir raten, dein Business nebenbei zu starten. Bist du allerdings jemand, der keine Angst hat und lieber All-In gehen will, dann wäre die Option sofort zu kündigen und zu starten die Bessere für dich.

Da ich bereits einige Artikel habe, wie man nebenbei im Internet Geld verdient, werde ich das hier nur kurz anreisen.

DIENSTLEISTUNGEN

Ich bin ein großer Fan von Dienstleistungen. Nicht weil ich selber als SEO Freelancer ein Dienstleister bin, sondern weil du damit dein erstes Geld verdienen kannst. Kannst du etwas besonders gut, was andere brauchen könnten?

In dem Artikel über Dienstleistungen verrate ich dir, wie du damit Geld im Internet verdienen kannst.

AFFILIATE MARKETING

Unter Affiliate Marketing versteht man das Empfehlen anderer Waren, Produkte und Dienstleistungen. Wenn deine Empfehlung gekauft wird, bekommst du eine Provision.

Hierbei kannst du anfangen, deinen Freunden Sachen empfehlen oder dir sogar ein ganzes Business aufbauen.

GELD VERDIENEN MIT UMFRAGEN

Auch wenn das nicht die beste Methode ist, kannst du damit beginnen, um deinen ersten Umsatz im Internet zu erwirtschaften. Das Problem hierbei ist, dass du wieder Zeit gegen Geld tauschen musst und dir damit kein passives Einkommen aufbauen kannst.



EIGENE PRODUKTE VERKAUFEN

Auch das Verkaufen eigener Produkte ist eine sehr gut Möglichkeit.  Bist du Bastler und stellst gerne Dinge her? Warum verkaufst du sie nicht online? Du kannst sie über Ebay und Amazon verkaufen. Du kannst dir sogar deinen eigenen Shop eröffnen und darüber deine Sachen verkaufen.

FAZIT

Wie du siehst kann man mit einer Menge starten und damit nebenbei Geld verdienen. Wichtig für dich ist, nicht wieder anfangen, viel deiner Zeit gegen Geld zu tauschen. Ja, ich mache das auch, jedoch ist mein Stundenlohn um einiges höher als in meinem Angestelltenjob.

Zum anderen macht es mir viel mehr Spaß und es ist nur ein Mittel zum Zweck, um mir passives Einkommen aufzubauen.

Wie sieht es bei dir aus? Welcher Typ bist du?

Bist du der sicherheitsbewusste und startest erst einmal nebenbei oder fängst du sofort an, dein Ding zu machen?

Lass es mich wissen und schreibe mir gerne ein Kommentar dazu.

DEINE VORTEILE

  • Immer die aktuellsten News
  • Exklusive Tipps und Tricks
  • SEO Tipps für mehr Reichweite
  • Vorstellung aller Einnahmequellen
  • Tipps für mehr passives Einkommen

DEINE E-MAIL


TEILE DIESEN BEITRAG

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen