Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views : Ad Clicks :Ad Views :

Blog Report Juli 2019

/
/
/
62 Views

Auf meinem Blog hat sich in diesem Monat leider nicht so viel getan, dafür aber privat sehr viel.

Wir haben nämlich Ende Juni erfahren, dass wir zum Ende es Monats in eine größere Wohnung ziehen können. Von einer 1-Zimmer in eine 3-Zimmer-Wohnung mit Balkon und Garage in München.

Das Problem war, dass wir in der alten Wohnung noch nicht gekündigt hatten, da es so spontan war und wir 3 Monate Kündigungsfrist hatten.

Du kannst dir sicherlich vorstellen, wie stressig es war, innerhalb von wenigen Wochen alles für dem Umzug zu organisieren und einen Nachmieter zu finden.

Schlussendlich konnten wir alles managen und sogar eine Nachmieterin finden. So müssen wir nur einen Monat die alte und die neue Wohnung doppelt zahlen.

Umgezogen sind wir Ende Juli.

Aus diesem Grund war es mir nicht möglich, viel Zeit und Energie in den Blog zu investieren.

Dennoch gibt es wie versprochen mein monatliches Update.

BESUCHERZAHLEN

Wie immer geht es mit den monatlichen Besucherzahlen an.

Dieser Chart sagt eigentlich alles.

Ich hatte im Juli sehr wenig Besucher. Im Juni waren es noch 126 User und diesen Monat nur 82.

Im Vergleich zum letzten Monat ist das sehr wenig.

Immerhin sind 28 User über die organische Suche gekommen. Eine Steigerung von immerhin 3.

Wie du im Bereich Facebook sehen kannst, habe ich in diesem Monat nichts gemacht.

Ich hatte diesmal einfach keine Zeit, meinen Blog zu promoten.

EINKOMMEN

Weiter geht es mit den Einnahmen.

Hier ist auch wieder ordentlich was passiert.

Mit dem Amazon Partnerprogramm habe ich im Juli 8,07 € gemacht.

Und das, obwohl ich aktiv nicht an meinem Blog gearbeitet habe.

Google Adsense ging diesen Monat auch richtig ab! Dort habe ich 5,49 € verdient.

Das Einkommen lag im Juli somit bei 13,56 Euro.

Was ich die letzten Monate verdient habe, kannst du in meiner Einkommensübersicht nachlesen.

NEUIGKEITEN

Abgesehen von meinem Umzug gab es keine Neuigkeiten. Wenn ich ehrlich bin hat das auch gereicht.

Ich habe wieder gemerkt, wie viel man eigentlich für so einen Umzug organisieren muss.

Ist das als Privatperson schon schlimm, muss man als Selbstständiger noch viel mehr machen.

Gewerbe ummelden, zum Steuerberater rennen, alle Vorlagen umbenennen und so weiter.

ZIEL FÜR DEN NÄCHSTEN MONAT

Mein Ziel für August ist es, erstmal in der neuen Wohnung anzukommen und mich einzurichten.

WAS WERDE ICH NÄCHSTEN MONAT BESSER MACHEN?

Ich habe mir vorgenommen, öfter Pause zu machen, was durch den Umzugsstress kaum geklappt hat.

Da drücke ich nochmal ein Auge zu und kümmere mich nun im August um diesen Bereich in meinem Leben.

FAZIT

Im Juli konnte ich aufgrund des Umzugs so gut wie keine Zeit in den Blog investieren. Das hat man auch an den Besucherzahlen gesehen.

Dennoch waren meine Einnahmen wieder sehr hoch und das, obwohl Sommer war und ich nichts gemacht habe.

Ich bin gespannt, was passiert, wenn ich nun wieder mehr Zeit in den Blog investiere und die Besucherzahlen steigen.

Da ich im Juli kaum Zeit hatte, bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar